Schlagwort-Archive: gruppensex geschichten

Silvester Gangbang Sex Party geiler Gruppensex

gangbang sexSo geil habe ich Silvester noch nie gefeiert. Silvester 2009 war einfach der Hammer und alles kam spontan zustande. Erst wusste ich nicht, was ich am Silvester unternehmen sollte.

Mit ein paar Freundinnen wollte ich nicht feiern, weil es immer dasselbe ist. Also habe ich mir gedacht ich fahre nach Hamburg auf die Reeperbahn. Da ich schon viele geile Kiez besuche hinter mir hatte dachte ich das wird mega geil dort am Silvester sein und genau das war es. Am 31.12 dort angekommen habe ich mich sexy gemacht und mich auf den geilen Abend vorbereitet.

Noch war es keine 12 Uhr nachts und ich war schon nach 2x Champagner Gläser gut angetrunken und wollte Spaß.. nach einem netten Talk mit ein paar Kerlen machte ich mich von meinem Hotel auf die Reeperbahn. Dort angekommen ging ich in ein paar Bars was trinken und habe mir ein paar Stripshows angesehen.. mir wurde ein trink nach dem anderen von netten Männern ausgegeben und ich wurde heißer und vor allem geiler.. in einem Sex Shop kaufte ich mir erstmal ein paar geile Dessous, die ich nach Probe dann auch gleich anbehielt. Nachdem ich die Dessous bezahlt habe ging ich weiter. Nur mein Mantel verdeckte die scharfen Dessous die ich soeben erworben hatte. Unterwegs habe ich öfter mal meinen Mantel aufgemacht um ein paar Männer scharf zu machen und das ist mir in der tat sehr gelungen. Sie begrüßten sehr meine Aktion. Na das wollt ich ja auch hoffen +g+

Dann wurde es  12 Uhr nachts und alle haben angefangen mit ihren Knallern zu ballern und ihre Raketen zu starten.. einfach klasse nur viel mitbekommen davon habe ich nicht mehr. Ich war nämlich schon gut angetrunken oder eher betrunken +g+. Dann traf ich zwei scharfe Boys denen ich schon vorher ein paar heiße Einblicke auf der Straße von mir gewährt habe und sie fragten mich, ob ich den nicht Lust hätte mit ihnen in ein Porno Kino zu gehen. Da ich von Porno Kinos keine Ahnung hatte und es gerne mal kennenlernen wollte, stimmte ich zu und ging mit.. warum auch nicht? Wir haben Silvester und dann bin ich noch auf der Reeperbahn also muss Spaß her. Viel Spaß und vor allem geiler Spaß.

Erst muss ich sagen, dass ich mir ein Porno Kino anders vorgestellt habe als ein paar Kabinen bei denen alte Fernseher stehen und man sich komische Schmuddel Filmchen ansehen kann. Dort gab es eine Kabine in der wir alle drei passten. Wie sah die Kabine aus? Naja schick war sie nicht hatte einen Fernseher war dunkel und ein großes Bett auf das ich mich gleich hinlegte. Die scharfen Boys haben angefangen mich zu begrapschen und mir meinen Mantel ausgezogen. Als sie mich dann in Meinen neuen sexy Dessous sahen, sind sie noch versauter und geiler geworden und haben mich als geile kleine Schlampe und sexy Flittchen bezeichnet. Eigentlich bin ich ja keine Schlampe aber für den Moment war es mir egal.. es war heiß.. ich fing an mit einem zum Küssen und ein anderer war schon an meiner Muschi und leckte sie.. dann packte der mich geküsst hatte seinen Schwanz raus und steckte ihn mir in meinen Mund.. ohjaaa vor Geilheit habe ich richtig gut geblasen er war nämlich schon nach ein paar Sekunden bereit zu kommen.. nur den Gefallen habe ich ihm nicht getan.. dann hörte er auf und sein Freund hat seine Hose ausgezogen und mir seinen Schwanz in meine kleine Fickfotze gesteckt. Ein Traum.. sein schwarz war nicht klein und ich spürte jeden Stoß.

Dabei spielte sein Freund an meinen Titten. Was ich erst gar nicht gemerkt habe.. in die Kabine konnten anderen Porno Kino Besucher zuschauen.. und nicht nur das da konnte sogar jeder andere rein und mitspielen.. ich war so geil das mir das egal war und ich mir dachte je mehr umso besser und wollte unbedingt das mehr Kerle noch dazu kommen. Nachdem sein Freund mir schon in meine Muschi gespritzt hatte war schon ein anderer zur Stelle. Er wollte mich unbedingt anal ficken also legte er sich hin und ich auf ihn er steckte mir seinen Zauberstab in mein enges kleines jungfräuliches Poloch und fing an mich in mein enge Pofotze zu ficken.. und weil mir das nicht genug war, habe ich den Kerl den ich vorher geblasen habe aufgefordert mir in meine Muschi zu ficken.. mein Erster Sandwich auf Reeperbahn im Pornokino.. was ich noch nicht wusste aus dem Sandwich wurde schnell ein Gangbang. Wie es aussah, hat sich mein geiler Pornokino besuch schon auf der ganzen Reeperbahn rum gesprochen und es waren jede Menge neue Kerle in der Kabine da die mir alle ihre Schwänze hinhielten.. nun ich war dauergeil und habe während ich gefickt wurde einen gemolken und ein weiterer hat mir seinen Schwanz in meine Mundfotze gesteckt total pervers und so ging es noch lange weiter.. leider weiß ich nicht alles..  der böse Alkohol 🙁

Nach 10 Kerlen war ich schon von oben bis unten voller Sperma und meine neuen sexy Dessous waren richtig Nass . Es machte mich an und das ziemlich geil. Ich bin dabei schon einige Male gekommen und wollte noch mehr kommen.. Nicht alle haben mir in den Mund gespritzt.. manche in meine Muschi und sogar in meine Arschfotze. Dabei war ich vorher anal Jungfrau! Nachdem auch der letzte Ficker mit mir fertig war und ich mich zur gangbang Hure von den Kerlen krönen lies machte ich mich vollgespritzt zurück zum Hotel. Auf den weg zum Hotel erlebte ich auch einiges geiles das werde ich euch beim nächsten mal erzählen +g+. Ich hatte noch nie so schnell und so viele Nummern bekommen, wie in dieser Nacht.

Seitdem geilen Silvester gangbang träume ich so oft von Sex mit vielen Kerlen. Von versauten Gangbangs und viel Sperma. Es ist der Wahnsinn wie scharf das ist das hatte ich mir nie vorstellen können. Das muss jede Frau mal erlebt haben und ich werde es definitiv noch mal tun.. vielleicht auch schon nächste Woche bist du dabei? Dabei werd ich noch geil gefilmt und werde euch dann mal meine Bilder und Videos der geilen gangbang Session zeigen.

Wenn du beim Gruppensex dabei sein willst dann reicht eine private Nachricht an mich und du bist dabei!

Angemeldet bin ich bei Big7 und bei Fetisch Cam Portal

bis gleich bussi

Jenny

Mein Oktoberfest Fick

wiesn sex

Es fing alles ganz harmlos an. Ich war 2008 das erste Mal auf der Wiesn. Hab mich vorbereitet, mir ein sexy Dirndl besorgt und mich gestylt, wie es sich für ein sexy Girl gehört. Dann bin ich los mit meiner Freundin Sandra. Ich war so froh, als es endlich hieß O‘ zapft is! Denn zu diesem Zeitpunkt konnte das Feiern endlich beginnen. Ich bestellte ein Maß nach dem anderen und wir tanzten schon auf den Tischen herum. Ich war ziemlich dicht, aber ich weiß alles, was dort passierte!
Naja, wir wollten nicht länger nur auf den Tischen rumtanzen, wir wollten mehr. Also gingen wir auf Männersuche zum Tanzen und vielleicht auch mehr. Wir wurden auch fündig. Zwei heiße Kerle wollten uns die Ehre geben. Wir tanzten als wäre es unser letztes Mal. Die Kerle hatten sichtlich einen Ständer in der Hose.
Da ich mich mit meiner Freundin super verstehe, wurde es auch immer intimer. Wir leckten uns gegenseitig am Körper um die Jungs noch schärfer auf uns zu machen. Ich zog mein Dirndl für meine Titten nach unten und ließ sie auch daran lecken. Einfach nur geil. Ich habe sowas noch nie vorher gemacht. Die Leute sahen uns zu und es wurde uns sofort klar, dass es alle geil fanden. Ich wollte mehr und die Lesben Orgie ging weiter und das alles ganz frivol in der Öffentlichkeit. Wir leckten uns die Zungen und küssten uns. Ich streichelte ihre geilen Titten und sie wurden so geil steif, dass auch ich in meinen Panty etwas feuchtes spüren konnte. Ich wurde so geil, dass ich alle Hemmungen gnadenlos verlor und unter dem Dirndl meiner Freundin anfing sie zu lecken. Ich zog ihren String zur Seite und leckte ihren Kitzler. Sie stöhnte laut und alle konnten es hören, wie geil sie davon wurde. Dann fing ich an ihre kleine enge Muschi zu fingern und dabei weiterhin ihre Klitoris zu lecken. Ihr Votzenschleim lief mir förmlich in den Mund und ich konnte auch nicht mehr anders, als zu stöhnen. Die Jungs fanden das sehr geil und genossen die geile Show.
Wir wollten alle mehr, aber nicht mehr in dieser Umgebung. Wir suchten uns ein ruhigeres aber dennoch öffentliches Plätzchen auf der Wiesn. Wir Girls machten auch sofort weiter und leckten erstmal den Jungs die Schwänze schön nass. Ich habe den geilen Schwanz geblasen und er hat ihn mir schon tief in die Kehle geschoben. Ich schrie ihn an, dass er meine Kehle tiefer ficken soll und er tat es. Extremblasen pur. Ich wurde knallhart in die Kehle gefickt. Meine Freundin fing währenddessen an, meinen Po zu lecken und wurde dabei selbst von dem anderen Kerl in den Arsch gefickt. Ich schrie vor Geilheit. Ich konnte kaum noch atmen und wollte immer mehr. Ich wollte seinen Natursekt und er wusste sofort, dass ich auf Wasserspiele stehe. Also pisste er mich erstmal von oben bis unten voll und benutzte meine Fresse als Mundtoilette. Ich hatte steife Nippel wie noch nie und lies auch mein Pipi in die Kehle von Sandra laufen. Danach packte mich der andere Kerl, fickte mich in die Fresse während der andere meine Votze erstmal durchnagelte. Meine Freundin bekam es von mir dabei noch von meinem Fuß besorgt auf dem sie rumritt. Danach war sie wieder dran. Im Sandwich wurde sie von hinten in den Arsch und von vorne in ihre enge Fotze gefickt. Dabei leckte sie mir noch die Pussy. Kaum zu glauben aber wahr. Wir zwei Spermaschlampen wollten als krönenden Abschluss noch die volle Ladung. Wir bekamen sie auch. Sie spritzen uns das Sperma in den Mund. Und da wir ja richtige Schlampen sind, schluckten wir auch.
Danach mussten wir uns erstmal frischmachen gehen, aber das war ja nicht schlimm, denn dieser Oktoberfest Fick war das Geilste, das ich erleben durfte! Und ich würde es gern wieder tun, vielleicht mit dir?
Triff mich dieses Jahr auf der Wiesn!

Oktoberfest Sex Cams

Gangbang Extrem nach der Disco

gruppensex fick

Eine Party die ich so noch nicht erlebte habe. Eine gute Freundin ist zu mir gekommen und wir haben uns für den Abend richtig schick gemacht schließlich wollten wir auch ausgehen. Noch waren wir uns uneinig wohin es geht. In die Disco oder in eine Bar in unserer Gegend. Schnell entschieden wir uns erst mal für die Bar. Bei mir zu Hause haben wir auch schon angefangen mit Prosecco und Wein etwas vorzuglühen um bei der Party Abend richtig in Stimmung zu sein.

Lange dauerte es nicht und wir fühlten uns richtig gut und leicht angetrunken, schnell noch Taxi angerufen die uns zu der Bar bringen sollte. Kaum dort angekommen haben sich schon mehrere Männer zu uns gesinnt und uns Drinks spendiert. So könnte ist es fast immer, wenn wir irgendwo auftauchen brauchen wir für Getränke gar nicht zu bezahlen.. das erledigen schon die Jungs für uns +g+.

Leider ist eine Bar eben doch eine Bar und wir haben uns mit ein paar Jungs von dort geeinigt doch in eine Disco zu fahren um dort zu tanzen und mehr Spaß zu haben. Spät war es noch nicht und wir wollten ja so oder so den ganzen Abend durchfeiern wie immer wenn wir unterwegs sind. Schon beim tanzen spürte ich die Körperliche Nähe eines Kerles der mit uns mitgefahren ist.. es war heiß und turnte mich an und meine Freundin tanzte mit den anderen zwei die Ihr auch Körperlich sehr nah gingen.. wie ich an ihren blicken erkennen konnte fand sie das richtig toll und hat weiter mit ihnen getanzt. Nach ein paar Drinks in unserer Lieblings Disco war ich und alle anderen so voll das ich mich kaum erinnerte was dann passierte..

..bis auf wir alle plötzlich in einer Wohnung eines des Typens waren und haben dort weiter getrunken und.. die Jungs haben auch angefangen mich und meine Freundin zu begrapschen eigentlich machen wir sowas nicht aber wenn man eben doch zu viel getrunken hat dann macht man eben vieles mit.. ich beobachtete meine Freundin wie sie schon ihre Hand in einer Hose verschwinden lassen hat und spielte rum.. das machte mich richtig feucht und die geilheit merkten die drei Party lustigen Männer. So dass einer seine Hose aufmachte und mir seinen Schwanz vor mir hielt. Er wollte das ich anfange ihn zu blasen und ohne wenn und aber tat ich das auch.. der Schwanz wurde schnell groß und ich musste schon als auf passen nicht das er mir noch in den Mund abspritzt. Sperma im Mund mag ich nicht so ich liebe es dann doch in anderen Löchern +g+.

Beim blasen hat der andere Kerl an meiner Muschi gespielt meinen Minirock hochgeschoben und den Tanga zur Seite und angefangen meine Muschi zu fingern und zu lecken ohhh einfach nur geil.. und Kati meine Freundin war schon etwas weiter und hat den Kerl geritten. Total abgefahren und ich wurde noch wilder beim blasen. Auch wenn mich der Alkohol mich schon so fertig gemacht hat konnte ich das alles geil genießen. Dann hat Mike den ich geblasen habe gesagt das ich mich mit allen vieren auf das Sofa setzen sollte er will mich gerne von hinten nehmen da ich die Stellung doggy richtig geil finde habe ich es gemacht.. ohne lang zu zögern steckte er mir seinen großen Schwanz in meine enge feuchte Muschi und vögelte mich.. sein Freund Denis schaute nicht lange zu und kniete sich vor meinen Kopf hin ich sollte nebenbei ihm auch noch einen blasen was für eine Sau.. einen zweier hatte ich noch nie total irre. Gangbang war das schon und irgendwie fand ich es richtig geil vor allem konnte Kati gar nicht aufhören zu stöhnen und das machte mich schon Wahnsinn.

Mike hat mir immer wieder geflüstert was ich für ein geiles Fick Luder bin und ob ich Schlampe das öfter mache mit Kerlen nach Hause zu gehen um sie zu vögeln.. dirty talk machte mich richtig an und ich konnte nicht anders als seine Wohnung voll zu schreien vor geilheit..! Der Rene der meine Freundin Kati poppte hat sie schon zum kommen gebracht und Kati brauchte einfach mal eine kleine Pause.. schnell hat Rene auch Gefallen an mir gefunden und hat schnell gemerkt das ich noch ein Loch Frei hatte in meinen kleinen geilen Sexy Arsch der nicht so oft gevögelt wird.. Analsex liebe ich aber nur wenn der Mann auch aufpasst und langsam vorgeht. Rene´s Idee war ein geiler Sandwich zu machen und seine Freunde haben an der Idee auch gleich Gefallen gefunden.

Nachdem Rene sich nackt auf das Sofa legte habe ich mich auf ihn gelegt und er langsam seinen Schwanz in meine Arschfotze geschoben.. doch leider ging es nicht auf Anhieb Mike musste da nach helfen und hat schnell Gleitcreme geholt das er auf mein Anal loch getan hat nun flutschte nur noch der Schwanz in meine Arschfotze. Es tat schon etwas weh aber ich war noch richtig alkoholisiert und spürte es kaum.. Mike legte sich dann auf mich und steckte mir seinen Schwanz in meine enge Muschi und fing an mich geil zu ficken.. ohja du dreckssau benutz mich und fick mich durch schreite ich.. los Jungs besorgt es mir und Denis sagte nur noch du willige Schlampe Mund auf und schob mir seinen großen Schwanz in meinen Mund zum ersten Mal hatte ich alle Löcher gestopft und wurde überall gefickt ich konnte vor Geilheit kaum mehr schließlich wusste ich nicht mehr wo es geiler ist gefickt zu werden es war so ein irre Gefühl.. Gangbang zu erleben und gleich mit drei geilen Männern davon habe ich schon immer geträumt. Kati schaute da geil zu und spiele an ihrer Muschi sie fand es richtig heiß und ich ziemlich versaut das sie Gefallen daran gefunden hat mir zuzuschauen wie ich gefickt werde.

Leider waren die Jungs so geil das Denis sich gar nicht mehr beherrschen konnte und mir sein Sperma in mein Gesicht und auf Mein Gesicht und Haare sowie Dekolleté gespritzt hat was für eine Sau der hatte einen gewaltigen Druck und hat viel gespritzt.. nun war ich voller Sperma oben rum und das turnte mich noch mehr an.. ich wurde versauter und lies mich weiter schön durch Mike und Rene Vögeln bis auch Rene in meinen Arsch spritzte und sein Sperma schon aus meinen geilen Anal loch rauslief.

Mike konnte auch nicht mehr und schrie nur noch du geile Schlampe gleich bekommst du meinen Saft in deine Fotze und ich will dich noch öfter so geil mit meinen Freunden ficken.. ohjaaaaa schrie ich und hoffe nur darauf uns öfter zu treffen für so geilen Sex.

Die Idee fand Kati auch so geil und wir tauschten Handynummern aus.. Ich war so durcheinander das ich mir nicht mal das Sperma aus meiner Kleidung, Haaren und im Gesicht entfernt habe und bin so nach Hause gelaufen..